Einzelansicht - Evangelische Medienzentrale

Evangelische Medienzentrale

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Medienzentrale Frankfurt

Menümobile menu

Kurz Tipp

Capernaum – Stadt der Hoffnung

Verleih: Katholisches Filmwerk GmbH

Zain ist 12 Jahre alt. Vielleicht. Weder er noch seine Eltern wissen es genau. Er hat keine Papiere, Schulunterricht ist ein Fremdwort für ihn.

Spielfilm von Nadine Labaki - Frankreich/Libanon/USA 2018 - 122 Minuten – DVD2192

Mit Gelegenheitsjobs muss der junge Libanese Geld verdienen. Jetzt steht er vor Gericht und klagt seine Mutter und seinen Vater an: Sie sollen keine Kinder mehr in die Welt setzen, weil sie sich um die, die sie schon haben, nicht kümmern. Während des Prozesses entfaltet sich langsam Zains Geschichte. Bittere Armut, drogendealende Erwachsene, Kriminalität bestimmen seinen Alltag. Als Zain seine elfjährige Schwester vor der Verheiratung nicht schützen kann, reißt er aus. Unterschlupf findet der Junge bei einer Äthiopierin, die ihn in ihre winzige Wellblechhütte aufnimmt, obwohl sie selbst kaum über die Runden kommt und ständig mit Abschiebung rechnen muss. Bei Rahil erfährt er erstmals so etwas wie Zuwendung und kümmert sich selbst liebevoll um das Baby der Äthiopierin, während sie arbeitet. Doch eines Tages kehrt Rahil nicht mehr zurück. Zain versucht daraufhin alles Menschenmögliche, sie zu finden. Als dies nicht gelingt, will er zumindest dem Baby eine Zukunft verschaffen. Ein großes Drama von beeindruckender Intensität und ein Film, der einem noch lange nachgeht. (ig)

Film des Monats der Jury der Evangelischen Filmarbeit – Januar 2019, Cannes 2018: Preis der Jury, Preis der Ökumenischen Jury

Besonders geeignet für: Erwachsenenbildung 

Link zum Medienportal

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top