Veranstaltungen - Evangelische Medienzentrale

Evangelische Medienzentrale

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Medienzentrale Frankfurt

Menümobile menu

Justin Peach und Lisa Engelbach | D 2021 | 79 min

Sprachfassung: Nepali (OmU)

Zehn Jahre nach dem Dreh zu ihrem Dokumentarfilm „Kleine Wölfe“ kehren die Regisseur*innen Justin Peach und Lisa Engelbach nach Nepal zurück, um herauszufinden, was aus dem Straßenjungen von damals geworden ist. Sonu ist inzwischen erwachsen und Vater einer kleinen Tochter. Mit der Unterstützung seiner Schwestern versucht er, für die dreijährige Sona zu sorgen. In der Hoffnung, ihr eine andere Kindheit als die seine zu schenken, macht er einen Drogenentzug. Wenn Sona in den sonnendurchfluteten Straßen Kathmandus spielt, scheinen die Nöte ihrer Eltern für einen Moment vergessen. Doch tatsächlich drohen sie, die Zukunft dieser Kinder auf fatale Weise vorzubestimmen.

Im Anschluss findet ein Gespräch mit Regisseur Justin Peach statt.

Trailer

Der Film wird im Rahmen des 2. Hessischen Dokumentarfilmtages 2021 gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite und der Homepage des Filmtages.

_____________________________________________________________________________________

©DFF - Lucas Filmfestival

Licht aus und Film ab bei LUCAS #44: Vom 30. September bis 7. Oktober präsentiert Deutschlands ältestes Filmfestival für junges Publikum preisverdächtige Filmkunst für alle von vier Jahren bis 18plus. Familien und Filmfans aller Altersgruppen erwarten herausragende Kinoerlebnisse in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden. Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen können weite Teile des Wettbewerbsprogramms auch per Video-on-Demand abrufen.

Herzstück von LUCAS sind die Wettbewerbe in den Sektionen 8+, 13+ und 16+ | Youngsters. Ergänzend zum Wettbewerbsprogramm zeigt das Festival Klassiker der Filmgeschichte, Kurzfilmprogramme für die Allerjüngsten und weitere, teils von Kindern und Jugendlichen gestaltete Reihen. Während der Festivalwoche liegt ein besonderer Fokus auf den Filmgesprächen, in denen Filmschaffende aus aller Welt mit dem Publikum in Dialog treten.

Partizipation heißt bei LUCAS »Mitmischen!«: Als Moderator:innen, Jurymitglied oder Filmkritiker:innen, als Festivalreporter:innen oder Kurator:innen werden junge Menschen in vielfältiger Hinsicht zum Mitgestalten des Festivalgeschehens eingeladen.

Für Vertreter:innen der Filmbranche finden Fachtagungen und Podiumsdiskussionen statt, die sich mit Themen der Filmbildung und aktuellen Tendenzen der Kinder- und Jugendfilmproduktion auseinandersetzen.

LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans wird vom DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V. veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Festivals.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top