TV-Tipps - Evangelische Medienzentrale

Evangelische Medienzentrale

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Medienzentrale Frankfurt

Menümobile menu

TV-Tipps für Januar + Februar

Mittwoch, 19.01.2022, 23:45 - NDR Fernsehen
Der Tatortreiniger | Serie | D 2013 | 30min

Ein Obdachloser wird tot in einem leer stehenden Haus aufgefunden. Schotty bekommt den Auftrag, die Immobilie für den Verkauf zu säubern. Dabei stößt er auf eine in Tierfell gewandete Gestalt, die dort offensichtlich magische Riten vollzieht. Es stellt sich heraus, dass auch der Schamane mit der Reinigung des Ortes beauftragt worden ist, allerdings war es die spirituelle Reinigung.

Samstag, 22.01.2022, 00:25 - BR Fernsehen
Die zwölf Geschworenen | Sidney Lumet | USA 1957 | 95min

Der Fall scheint klar: Ein junger Herumtreiber soll seinen Vater erstochen haben. Es gibt Zeugen, es gibt ein Motiv, es gibt eine Tatwaffe. Und es gibt zwölf Geschworene, die in einem Gerichtszimmer eine Entscheidung über Leben und Tod treffen müssen. Während der eine oder andere schon froh ist, durch ein flottes Urteil schnell wieder raus zu kommen, will Geschworener Nr. 8 die Wahrheit wissen.

Samstag, 22.01.2022, 20:15 - NDR Fernsehen
Mein großer Freund Shane | George Stevens | USA 1953 | 115min
Der Farmer Joe Starrett hat sich mit seiner Familie in Wyoming eine bescheidene Existenz aufgebaut. Doch der Frieden wird immer wieder durch die Männer des skrupellosen Viehzüchters Ryker gestört, der die kleinen Farmer aus der Gegend vertreiben will. Eines Tages taucht ein geheimnisvoller Fremder namens Shane in der Gegend auf. Der Revolverheld ist entschlossen, den Farmern zu helfen.

Samstag, 22.01.2022, 22:10 - NDR Fernsehen
Der Mann, der Liberty Valance erschoss | John Ford | USA 1962 | 120min
Der junge Rechtsanwalt Ransom Stoddard fordert den Banditen Liberty Valance zum Duell, der die Bewohner der Kleinstadt Shinbone terrorisiert. Viele Jahre später, Stoddard ist mittlerweile US-Senator und eine lebende Legende, erinnert er sich an den legendären Showdown. Der erfolgreiche Politiker gesteht, dass nicht er, sondern sein inzwischen verstorbener Freund Tom den Banditen tötete.

Samstag, 22.01.2022, 23:30 - RBB Fernsehen
Gangs of New York | Martin Scorsese | USA/I 2002 | 150min
New York, 1863. Fern der Stadt bekriegen sich Unionisten und Separatisten, in ihrem Zentrum die Gangs der "Natives" und der irischen Immigranten. Nach 16 Jahren Abwesenheit kehrt der junge Amsterdam ins Bandenviertel "Five Points" zurück, um Rache an Bill the Butcher zu nehmen, der seinen Vater ermordete und das Armenhaus New Yorks wie ein König regiert.

Dienstag, 25.01.2022, 20:15 - ZDF
Ganz normale Männer - Der "vergessene Holocaust" | Doku | D 2021 | 45min

Im Einsatzgruppenprozess von Nürnberg waren Angehörige von vier Todes-Kommandos aus Sicherheitspolizei und SD (Sicherheitsdienst der SS) angeklagt. Während des Zweiten Weltkrieges wurden sechs Millionen Juden ermordet. Vier Millionen starben in den Vernichtungslagern, doch wurden zwei Millionen Menschen bei systematischen Massenerschießungen getötet. Die Doku zeichnet den Weg eines dieser Mordbataillone nach.

Dienstag, 25.01.2022, 23:35 - arte
Vier Schwestern | Claude Lanzmann | F 2017 | 90min

Ruth Elias' Familie wurde drei Jahre lang von Bauern versteckt, bis sie 1942 denunziert und nach Auschwitz deportiert wurde. Die schwangere Ruth kam in die furchtbare Obhut des KZ-Arztes Josef Mengele. In Auschwitz hat sie ihr Kind zur Welt gebracht. Mengele ließ ihre Brust bandagieren. Das Baby sollte nicht genährt werden. Bevor KZ-Arzt Josef Mengele ihr Kind töten konnte, tat sie es selbst.

Mittwoch, 26.01.2022, 20:15 - arte
Wenn die Gondeln Trauer tragen | Nicolas Roeg | GB/I 1973 | 105min

Das Ehepaar Laura und John Baxter versucht in Venedig, über den Tod ihrer Tochter Christine hinwegzukommen. Laura begegnet zwei ältlichen Schwestern, von denen eine mit dem Jenseits in Verbindung zu stehen scheint. Sie lässt Laura eine Warnung Christines zu kommen, ihr Mann John schwebe in Lebensgefahr. Doch der glaubt nicht an diese Prophezeiung, obwohl sich die mysteriösen Ereignisse häufen.

Mittwoch, 26.01.2022, 20:15 - 3sat
Die Aufseherin | Dokumentation | D 2019 | 90min
Johanna Langefeld war Oberaufseherin der Frauenkonzentrationslager Ravensbrück und Auschwitz. 1946 floh sie mit Hilfe ihrer früheren polnischen Gefangenen in Krakau aus dem Gefängnis. Auf der Grundlage von Archivmaterial und Aussagen von Zeitzeugen nähert sich der Film einer hochrangigen, überzeugten Nazi-Täterin und und Antisemitin, die gleichzeitig das Leben einzelner Gefangenen gerettet hat.

Mittwoch, 26.01.2022, 21:45 - 3sat
Erbe der Menschheit | Dokumentation | D 2001 | 15min

Auschwitz ist nicht nur ein Ort in Polen, es ist das Synonym für die Ermordung der europäischen Juden in Nazideutschland und für einen unvergleichlichen Zivilisationsbruch. Die Dokumentation zeigt in einer Montage unkommentierter Bilder und historischer Filmaufnahmen, wie die vielbesuchte Gedenkstätte des KZ Auschwitz das größte Verbrechen des 20. Jahrhunderts darzustellen versucht.

Mittwoch, 26.01.2022, 22:00 - BR Fernsehen
Bayerns Klöster unter dem Hakenkreuz | Dokumentation | D 2020 | 45min

Rund 300 Abteien im gesamten Reich fielen dem NS-Vernichtungskampf gegen geistliche Orden und ihre Einrichtungen zum Opfer. In Bayern waren rund 30 Klöster betroffen. Am Beispiel des fränkischen Klosters Münsterschwarzach, dem niederbayerischen Metten und dem Kloster Irsee im Allgäu wird in dieser Dokumentation über die Repressalien und Übergriffe gegen die Nonnen und Mönche berichtet.

Donnerstag, 27.01.2022, 23:45 - WDR Fernsehen
Der Staat gegen Fritz Bauer | Lars Kraume | D 2015 | 95min

Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit abhaken und hinter sich lassen will, kämpft der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer in den 50er-Jahren unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen. Er erhält einen wertvollen Hinweis zum Verbleib des SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann. Den Behörden ist offenbar nicht sehr viel daran gelegen, dass er gefunden wird.

Diesen Film finden Sie auch bei uns im Medienportal

Freitag, 28.01.2022, 20:15 - ARD-alpha
Tomaten aus dem Süden | Dokumentation | D 1963 | 20min

Ein Reporterteam samt Kamera der Münchner Abendschau begleitete 1963 zwei Fernfahrer aus München, die für den Großmarkt in München Obst von der Adriaküste abholen. Über 800 Kilometer sind es von München bis Fano an der Adriaküste. Andere Zeiten, andere Straßen, anderer Verkehr und andere Probleme. Der Lastwagen musste z. B. noch verplombt werden an den Grenzen, denn die EU und die offenen Grenzen waren noch Zukunftsmusik. Und es wird auch ein sehr, sehr armes Italien im Jahr 1963 gezeigt.

Freitag, 28.01.2022, 20:35 - ARD-alpha
Protokoll einer Strecke quer durch Australien | Dokumentation | D 1978 | 45min

Eddy, Sal, Bill und andere fahren mit ihren Trucks auf dem Stuart Highway quer durch Australien: von Adelaide im Süden über Alice Springs bis nach Darwin im Norden. Dieser Highway war zumindest in den 70er-Jahren noch eine 3300 Kilometer lange Piste aus Sand, Staub und Geröll. Wolfgang Vogel und Christopher Sommerkorn vom Hessischen Rundfunk begleiteten damals die Fernfahrer mit der Kamera und befragten sie zu ihrer Arbeit und ihrer Einstellung überhaupt dem Leben gegenüber.

Freitag, 28.01.2022, 21:20 - ARD-alpha
Die morgenländische Reise des Franz Fuchs | Dokumentation | D 1980 | 45min
1980 fuhr der Trucker Franz Fuchs einen Sattelschlepper voller Baumaschinen von Bayern nach Riad in Saudi-Arabien. Dabei musste er viele Grenzen überqueren und unterschiedliche Straßen befahren. Elf Tage dauerte diese nicht ungefährliche Reise. Aber Franz Fuchs ließ sich davon nicht abschrecken. Selbst dann nicht, als er wegen eines Missverständnisses für einige Tage im Gefängnis landen sollte.

Samstag, 29.01.2022, 00:10 - MDR
Die Russen kommen | Heiner Carow | DDR 1968 | 90min
Frühjahr 1945 an der Ostsee: Am Strand finden der 15-jährige Hitlerjunge Günter und ein gleichaltriger russischer Ostarbeiter einen toten Soldaten. Wenig später hetzen Günter und eine Schar Jugendlicher den entflohenen jungen Russen durch den Wald. Während Günter ihn stellt, erschießt der Dorfpolizist den Burschen. Stolz nimmt Günter das Eiserne Kreuz entgegen und meldet sich zum Fronteinsatz.

Samstag, 29.01.2022, 22:00 - ONE
Trainspotting | Danny Boyle | GB 1996 | 90min
Der junge Schotte Renton und seine Freunde Spud, Tommy, Sick Boy und Begbie haben nur eine Leidenschaft: Drogen. Für den nächsten Schuss tun sie alles und verleben ihre Tage zwischen Lethargie, Euphorie, Geldbeschaffung und sexuellen Abenteuern. Als Spud im Knast landet und Renton sich in den Entzug begibt, scheint der höllische Kreislauf durchbrochen. Doch seine Freunde haben andere Pläne.

Samstag, 29.01.2022, 23:50 - ZDFneo
Kap der Angst | Martin Scorsese | USA 1991 | 120min
Max Cady, ein nach 14 Jahren Haft entlassener Vergewaltiger, rächt sich an seinem ehemaligen Pflichtverteidiger Sam Bowden. Er freundet sich mit dessen pubertierenden Tochter Dani an.

Sonntag, 30.01.2022, 20:15 - arte
The Social Network | David Fincher | USA 2010 | 115min

Von der Freundin verlassen, programmiert das Computergenie Mark Zuckerberg eine Plattform namens FaceMash, auf der Studenten miteinander chatten können. Die ist so erfolgreich, dass binnen Stunden die Harvard-Server überlastet sind. Als Zuckerberg sich mit den Winklevoss-Brüdern Geldgeber sucht, liefern die ihm unfreiwillig eine Idee für das soziale Netzwerk facebook. Zuckerberg wird Millionär.

Montag, 31.01.2022, 20:15 - arte
Amadeus | Milos Forman | USA/F/CS/I 1984 | 150min

Wien, 1823: Ein alter Mann wird nach einem Suizidversuch in eine Krankenanstalt eingeliefert. Einem Priester erzählt der ehemalige Hofkomponist Antonio Salieri seine Lebensgeschichte. Als der junge Wolfgang Amadeus Mozart am Wiener Hof zu schnellem Ruhm gelangte, sah Salieri in ihm einen gefährlichen Rivalen. Hin- und hergerissen zwischen Eifersucht und Bewunderung beschloss er, Mozart zu töten.

Dienstag, 01.02.2022, 00:40 - ONE
Trainspotting | Danny Boyle | GB 1996 | 90min
Der junge Schotte Renton und seine Freunde Spud, Tommy, Sick Boy und Begbie haben nur eine Leidenschaft: Drogen. Für den nächsten Schuss tun sie alles und verleben ihre Tage zwischen Lethargie, Euphorie, Geldbeschaffung und sexuellen Abenteuern. Als Spud im Knast landet und Renton sich in den Entzug begibt, scheint der höllische Kreislauf durchbrochen. Doch seine Freunde haben andere Pläne.

Mittwoch, 02.02.2022, 20:15 - arte
Die zweigeteilte Frau | Claude Chabrol | F/D 2007 | 110min

Die TV-Meteorologin Gabrielle verliebt sich in den Bestsellerautor Charles und beginnt mit dem 30 Jahre älteren Charmeur eine Affäre. Nach einiger Zeit bittet sie ihn, seine Ehefrau zu verlassen. Charles entscheidet sich für seine Ehe. Tieftraurig flüchtet sich Gabrielle in die Arme des reichen Paul Gaudens, dessen rasende Eifersucht auf den früheren Liebhaber zu einer Tragödie führt.

Mittwoch, 02.02.2022, 22:15 - RBB Fernsehen
Als Botschafter bei Hitler | Dokumentation | D 2021 | 45min

Bis zum Kriegsausbruch 1939 beobachten die Diplomaten den Aufstieg der NS-Diktatur mit einer Mischung aus Angst, Sorge und Abscheu, aber auch Faszination und Opportunismus, und berichten in ihre Hauptstädte. Manche Warnung, gerade auch vor der deutschen Aufrüstung, stößt dort auf taube Ohren... Die Autoren Pierre-Olivier François und Jean-Marc Dreyfus haben geheime Botschaftsberichte, Tagebücher und Erinnerungen ausgewertet und konnten auch zahlreiche neue Quellen nutzen.

Donnerstag, 03.02.2022, 00:55 - arte
Eine Frauensache | Claude Chabrol | F 1988 | 105min

Im Zweiten Weltkrieg betätigt sich die Französin Marie Latour während der deutschen Besetzung Frankreichs als Engelmacherin – sie führt Abtreibungen durch. Nachdem ihr Ehemann Paul aus deutscher Gefangenschaft zurückgekehrt ist, wendet sie sich von ihm ab und beginnt ein Verhältnis mit einem Kollaborateur. Aus Eifersucht denunziert Paul seine Frau bei der Regierung – am 30. Juli 1943 wird Marie geköpft.

Freitag, 04.02.2022, 00:10 - RBB Fernsehen
The Square | Ruben Östlund | S/D/F/DK/USA 2017 | 145min

Christian ist Kurator eines Museums in Stockholm, das eine Ausstellung plant, die zu mitmenschlicher Verantwortung aufruft. An eben diesem Anspruch scheitert Christian, nachdem ihm seine Brieftasche und sein Telefon gestohlen wurden. Er gerät in eine Reihe persönlicher Kalamitäten, die seine tägliche Routine und seinen Glauben an unser gesellschaftliches Zusammenleben nachhaltig erschüttern.

Freitag, 04.02.2022, 22:30 - 3sat
Der Mann, der Liberty Valance erschoss | John Ford | USA 1962 | 120min

Der junge Rechtsanwalt Ransom Stoddard fordert den Banditen Liberty Valance zum Duell, der die Bewohner der Kleinstadt Shinbone terrorisiert. Viele Jahre später, Stoddard ist mittlerweile US-Senator und eine lebende Legende, erinnert er sich an den legendären Showdown. Der erfolgreiche Politiker gesteht, dass nicht er, sondern sein inzwischen verstorbener Freund Tom den Banditen tötete.

Samstag, 05.02.2022, 21:45 - ARD-alpha
Für 250 Mark durch Südamerika | Dokumentation | D 1979 | 45min

Abenteuerliche Eisenbahnfahrt durch den südamerikanischen Subkontinent. Die 6000 Kilometer lange Reise führt durch Brasilien, Bolivien und Peru, zeigt Land und Leute von Rio de Janeiro am Atlantik bis zur Hafenstadt Mollendo am Pazifik. Die Vegetation vom üppigen Feldbau und saftigen Wiesen wechselt bis zu kargen Hochebenen in den Kordilleren und Anden. Gefahren wird im normalen Personenzug, im Luxuswaggon und im Güterwaggon.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top